Konstruieren statt konsumieren / Build more buy less

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/das/Visionaer-und-Querdenker-Van-Bo-Le-Mentzel-,visionaer100.html

https://www.facebook.com/buildmorebuyless

Advertisements

Frohe Ostern

Mini-Mitgebsel-Geschenk von vor ein paar Jahren:

aus dickem Filz längliche Dreiecke ausschneiden //  dann linke und rechte Ecke (Längsseite ist unten) übereinanderlegen und tackern, so dass es eine „Eierbecher“-Form gibt // obere Ecke nach außen falten und auch einmal tackern // Augen aus Styroporkugeln oder dicken Perlen aufkleben // mit Oster- oder Ü-Ei füllen und verschenken.

ostern ostern2 ostern 3

Edward Elch

Nachdem wir jahreland immer meinen alten Söckchen-Adventskalender benutzten, dort aber nur so ca jedes 3. Geschenk auch wirklich reinpasst ( … -_- ) UND zeitgleich die Restbestandteile eines alten Grills über den Balkon kullerten… kam das dabei raus

  1. How to make an advent calendar. Advent Calendar   Modred Moose - Step 1

    Pi-Mal-Daumen die Formen für Gesicht (2x), Maul (1x), Ohren (4x) und Geweih (2x rechts, 2x links) ausschneiden. Als Grungerüst – um dem Geweih Tragkraft zu verleihen – habe ich eine Metallstange benutzt – ein Stück Besenstiel etc würde natürlich auch gehen. Offensichtlich ist es einfacher, den Schnitt der Stange anzupassen als andersherum.

  2. How to make an advent calendar. Advent Calendar   Modred Moose - Step 2

    Maul in anderer Stoffart aufnähen, Mund, Nüstern und Augen aufsticken.

    Beide Teile des Geweihs zusammennähen und mit Füllwatte füllen, dabei noch genug Platz für die Stange lassen; diese einfügen und das ganze zunähen.

    Je zwei Ohrenhälten (zweifarbig) mit Bügelfolie aufeinanderbügeln.

  3. How to make an advent calendar. Advent Calendar   Modred Moose - Step 3

    Oberen Teil des Kopfes zusammennähen (Ohren nicht vergessen), ausstopfen, dann das Geweih zwischenschieben und den unteren Teil des Kopfes zunähen. Rechts und links mit Schnüren befestigen.

    Beim Photo-Machen darauf achten, dass der Spiegel auch wirklich nicht geputzt ist.

     

    Voila:

  4. How to make an advent calendar. Advent Calendar   Modred Moose - Step 4

Strawberry Fields Forever

Nach langer Zeit endlich mal wieder Erdbeeren-Pflücken. Mit einem Besuchskind, das seine Angst vor „dreckigem“ Naturessen und vor allem dem Fuchsbandwurm nach und nach überwunden hat – jetzt sitzen wir alle hier mit dickem Erdbeer-Wasserbauch und „müssen“ nachher doch noch schick essen gehen… Luxusproblem 🙂IMG_0765

What to do with those old CDs …

Schallplattenschüsseln kennt ja inzwischen jeder- ich wußte aber nicht, dass das ganze auch mit CDs geht (und bei diesen reut mich das Kaputtmachen deutlich weniger). Zwar nicht ganz so schön, wie die Vinyl-Schälchen, aber doch interessant. Und vor allem spannend, weil die CDs/DVDs/CD-Roms je nach Beschichtung total unterschiedlich reagieren – aber alle haben das Regenbogen-Glitzern gemeinsam, insofern ist das nun unsere Sommer-Teelicht-Deko. Image ImageImage

 

Einfach den Ofen vorheizen (ca 150-170 Grad), die CD auf eine passende Form legen und warten, dass sie sich verformt. Die besten Ergebnisse hatte ich mit wirklich kleinen Formen (kleine Schälchen oder Gläser). Es dauert ca 4-5 Minuten, bis die CD sich ganz verbogen hat und mehr oder weniger um die Grundform schmiegt. Dem kann man noch nachhelfen, indem man die Ränder (mit geschützten Händen) noch weiter andrückt, man muss nur schnell sein, bevor das Plastik wieder aushärtet. Darauf achten, dass es nicht zu Rauchentwicklung kommt – aber eigentlich passiert bei den niedrigen Temperaturen nicht so schnell was (gesund ist trotzdem anders…). Die fertigen Windlichter haben wir noch von außen angemalt.

IMG_0762